Leiden ist eine bekannte Universitätsstadt in der Provinz Südholland, nördlich von Den Haag, nahe der Nordsee gelegen. Nach Amsterdam fließt in Leiden das meiste Wasser durch die Stadt; der Anblick der ausgedehnten Grachten ist alleine schon eine Reise wert. Leiden ist als Ausflugs- und Urlaubsziel nicht so bekannt wie andere große Städte und Badeorte Hollands. Das bedeutet für dich, dass du das echte Holland fernab vom Rummel der Touristen Hotspots erleben kannst.

Sehenswürdigkeiten in Leiden

Das Schönste in Leiden ist das Stadtbild. Leiden hat unzählige Grachten, historische Häuser und ein lebendiges Stadtzentrum. Erkunde Leiden zu Fuß, mit dem Fahrrad oder geh an Bord einer Bootsfahrt (grachten vaart) und entdecke die Stadt vom Wasser aus.

Leiden Sehenswürdigkeiten
Das Schönste an Leiden ist das Stadtbild

#1 Molen de Valk

Leiden ist sehr übersichtlich und gut zu Fuß zu erkunden. Auf dem Weg vom Hauptbahnhof zur Innenstadt ist die bekannte Molen de Valk nicht übersehen. Diese alte Mühle wurde 1966 zum städtischen Museum umgebaut und ist sicher einen Besuch wert.

Molen De Valk Leiden
Blick auf die Molen De Valk von Leiden

#2 Burg von Leiden

Eines der Wahrzeichen Leidens ist die berühmte Burg, bekannt als Burcht van Leiden. Sie wurde im 11. Jahrhundert auf einem künstlich angelegten Hügel erbaut und diente einst zum Schutz der Bürger. Die Burg befindet sich mitten im heutigen Stadtzentrum. Der Aufstieg lohnt sich, denn oben angekommen hast du eine großartige Aussicht über die Stadt.

#3 Altes Stadthaus

Von der Burg Richtung Stadtzentrum gelangst du zum alten Stadthaus, das für Besucher geöffnet ist. Hauptsächlich finden hier heutzutage Trauungen statt, die Funktion als eigentliches Stadthaus steht nicht mehr im Vordergrund. Es werden regelmäßig Führungen für Besucher angeboten. In der unteren Etage befindet sich das heutige Bürgerbüro sowie diversen Restaurants.

#4 Pieterskerk

Etwa 100 m weiter in westliche Richtung gelangst du zur Pieterskerk, die seit dem 12. Jahrhundert der zentrale Punkt von Leiden ist. Früher verfügte sie über ein gewaltiges Westtor, das bereits vom Meer aus gut zu sehen war und den Schiffen Orientierung bot. Der Bau der Kirche dauerte 180 Jahre, da nicht immer ausreichend Geld für den Bau des Gebäudes vorhanden war. Es liegen viele berühmte Personen in ihr begraben. Heute dient die Pieterskerk für Konzerte und Lesungen sowie Ausstellungen.

#5 Botanischer Garten

Zur Leidener Universität gehört der Hortus Botanicus, ein gewaltiger botanischer Garten mit über 5.000 Pflanzen- und Blumenarten. Er liegt direkt am Kanal Witte Singel am Rande der Innenstadt. Die Anlage ist zu jeder Jahreszeit sehr gepflegt und sicher einen Abstecher wert, insbesondere im Sommer. Hortus Botanicus Eintrittskarten kosten €8,00 und können online reserviert werden. Mit der Museumkaart (jährliches Abo für Museen in der Niederlande) erhälst du freien Eintritt.

#6 Naturalis Biodiversity Center

Liebst du die Natur und ihre Schätze aus vergangenen Zeiten, schaue mal im Naturalis Biodiversity Center vorbei. Hier erwarten dich über 10.000 Tiere, Pflanzen und Fossilien. Begebe dich auf eine Zeitreise durch die Geschichte und erfahre, was unsere Erde alles zu bieten hat und hatte.

Grachtenfahrt in Leiden

Eines der Highlights von Leiden sind die Grachten, die der Stadt ihren idyllischen und einzigartigen Charme verleihen. Neben einem Rundgang durch die Innenstadt, ist eine Grachtenfahrt ideal, um Leiden aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden.

Veranstaltungen und Nachtleben

Als typische Studentenstadt bietet Leiden ein reiches Angebot an Unterhaltung. Egal, ob du nur ein gemütliches Restaurant fürs Abendessen oder eine angesagte Bar suchst – Leiden wird deinen Ansprüchen sicher gerecht. Genieße die Atmosphäre am Wasser, die schön erleuchteten Gassen und Grachten und lasse dich von dem vielfältigen kulinarischen und kulturellen Angebot der Stadt beeindrucken.

Im Juli findet das viertägige Laakenfeest und das berühmte Ontzet, das Befreiungsfest, statt. Während dieser Tage herrscht Action in Leiden. Magst du es etwas ruhiger, kannst du gemütlich entlang der Grachten spazieren oder eine Bootsfahrt unternehmen.

Ausflugsziele in der Umgebung

Lust auf einen Tag am Strand? Nur 12 km von Leiden entfernt liegt die Nordsee mit bekannten Badeorten wie Scheveningen, Katwijk und Noordwijk. Während Scheveningen vor allem zum Sonnenbaden und Schwimmen sehr gut besucht ist, sind Katwijk und Noordwijk für ihre Dünenlandschaften ideal, die du zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden kannst.

Berühmte Großstädte sind von Leiden gut zu erreichen. Den Haag ist etwa 20 km entfernt und Rotterdam knapp 35 km. Mit dem Auto oder dem Zug erreichst du Den Haag oder Rotterdam schnell und problemlos.

Folgendes könnte dich auch interessieren: