Overijssel ist eine niederländische Provinz, die sich von der deutschen Grenze im Osten (Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen) bis fast zum Ijsselmeer im Nordwesten erstreckt. Die bekanntesten Städte sind Giethoorn, Enschede, Deventer und Zwolle. Overijssel ist typisches holländisches Flachland mit weiten Wiesen und Feldern, vielen Wäldern und beschaulichen Dörfern. In diesem Artikel findest du eine Übersicht der schönsten Sehenswürdigkeiten in Overijssel.

Sehenswürdigkeiten in Overijssel

Overijssels Städte und Landschaften sind immer eine Reise wert. Wir stellen dir einige Städte vor, die du für einen Tagesausflug oder als Startpunkt deines Hollandurlaubs einplanen kannst.

Giethoorn

Das bekannteste Ausflugsziel in Overijssel ist die Stadt Giethoorn, gelegen im äußersten Norden der Provinz. Giethoorn wird auch das Venedig von Holland genannt, da alle Häuser am Wasser gebaut sind. Für diese attraktive Stadt solltest du mindestens einen halben oder sogar ganzen Tag einplanen, wenn du beispielsweise eine Bootsfahrt durch die Stadt oder eine Wanderung entlang des Wassers unternehmen möchtest. Entdecke auch unsere Reiseempfehlungen für Giethoorn.

Giethoorn Holland
Giethoorn: Die bekannteste Stadt in Overijssel

Auch der Museumsbauernhof ‘t Olde Maat Uus ist einen Besuch wert: Hier erfährst du die Geschichte Giethoorns und tauchst in die Kultur der Region ein.

Unweit von Giethoorn befindet sich der Nationalpark Weerribben-Wieden, der in früheren Zeiten ein beliebtes Torf- und Schilf Abbaugebiet war und jetzt ein beliebtes Wandergebiet

Nationalpark Weerribben Wieden
Nationalpark Weerribben-Wieden bei Giethoorn

Zwolle

Zwolle ist eine historische Hansestadt und liegt an der westlichen Grenze der Provinz Overijssel. Die Stadt ist ein Mix aus alten Gebäuden und moderner Architektur. In Zwolle kannst du sowohl ausgiebig shoppen als auch Kultur tanken.

Das Museum De Fundatie am Blijmarkt ist mit seiner auffälligen Kuppel ein bekanntes Gebäude. Im Inneren trifft Alt und Neu aufeinander: Begib dich auf eine Reise durch die Geschichte, vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

In Zwolle lässt es sich auch herrlich radeln und entspannt die alten Gassen und historischen Häuser betrachten. Rund um das Zentrum kannst du eine interessante Bootsfahrt machen und an Sehenswürdigkeiten wie Wijntoren, Sassenpoort, dem Theater De Spiegel und dem Museum De Fundatie entlanggleiten.

Kampen

Kampen ist eine alte holländische Hansestadt mit Jahrhunderte langer Tradition in Schifffahrt und Handel.

In der City findest du über 500 Baudenkmäler und den bekannten Fischmarkt, der dort seit dem 14. Jahrhundert abgehalten wird. Im Stedelijk Museum erfährst du alles über die Geschichte der Stadt.

Möchtest du schnell von Kampen nach Zwolle reisen, empfehlen wir dir das Kamperlijntje, dies ist eine 12 km lange, direkte Verbindung (ohne Zwischenstopps) zwischen den Städten.

Enschede

Bei Enschede denken viele spontan an Shoppen. Sobald in Deutschland ein Feiertag ansteht, machen sich die Deutschen für einen abwechslungsreichen Ausflug nach Enschede auf.

Als beliebte Studentenstadt erwartet dich in Enschede eine lebendige Atmosphäre, viele Bars, Restaurants und Clubs. Im Sommer finden hier das Food Truck Festival und der Singelloop statt.

Wer es etwas ruhiger mag findet in den Außenbezirken von Enschede herrliche Naturgebiete wie beispielsweise der beliebte Stadtpark Het Volkspark.

Deventer

Deventer ist eine Hansestadt an der Ijssel. Du findest zahlreiche Denkmäler, ein paar interessante Museen und gemütliche Shoppingstraßen.

Deventer Markt

Jährlich findet im Juli das beliebte Freilicht-Theaterfestival Deventer Op Stelten statt, das die ganze City in ein riesiges Theater verwandelt.

Deventer wird auch koekstad, die Stadt der Kuchen, genannt. Probiere auf deiner Tour durch Deventer unbedingt die leckeren Kuchen, die seit dem 14. Jahrhundert nach altem Geheimrezept hergestellt werden!

Was Deventer insbesondere im Sommer so schön macht, ist seine Lage direkt an der Ijssel. Nutze eine der Brücken (oder die Fähre), um vom Stadtzentrum an das andere Ufer der Ijssel zu gelangen. Dort findest du einige sehr gepflegte Strände an der Ijssel, einen großen Park (Plantsoen Worp) sowie einige Cafés.

Blick auf die Ijssel von der Wilhelminabrug

Aktivitäten in Overijssel

Wandern & Radfahren

Overijssel ist von Wander- und Radrouten durchzogen. Die schönsten Strecken sind in den Naturgebieten De Zwarte Dennen (im Nordosten der Provinz), Weerribben-Wieden (Nordwest, in unmittelbarer Nähe von Giethoorn), Sallandse Heuvelrug, Vechtdal, Lutterzand und Lemelerberg im Herzen von Overijssel zu finden. Überall in der Provinz gibt es kleine Seen und gemütliche Restaurants, die zu einer Pause einladen.

Zoo Tamam Indonesia

Der Zoo Taman Indonesia in Kallenkote ist ein kleiner Tierpark mit Tieren aus Indonesien. Es gibt exotische Vögel, einige Säugetiere und Reptilien zu bestaunen. Ein gutes Ziel für einen Familienausflug oder einen Zwischenstopp von/nach Giethoorn.

Wasserspaß

Im Sommer empfehlen wir Wasserfans den Besuch des Heuveltjesbosbad Balkbrug. Es gibt drei große (beheizte) Becken für Springer, Schwimmer und Kinder, außerdem einen schönen Spielplatz. Das Schwimmbad liegt mitten in der herrlichen Natur het Heuveltjesbos, so dass du Wandern, Radeln und Schwimmen bestens miteinander kombinieren kannst.

Unterkünfte in Overijssel

Overijssels Städte bieten Hotels und Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel. Möchtest du aber die herrliche Natur hautnah erleben, empfehlen wir dir einen Urlaub auf dem Campingplatz.

Liebst du es etwas komfortabler, gibt es in Overijssel viele Parks mit den typisch holländischen Mobilheimen (stacaravan). Dies sind kleine Häuser auf Rädern, die meist ein bis drei Schlafzimmer umfassen und komplett möbliert und ausgestattet sind.

Natürlich findest du in Overijssel viele Ferienwohnungen, Bed & Breakfast und klassische Hotels.

Folgendes könnte dich auch interessieren: